Die Lieferung der im Online Shop bestellten Waren erfolgt durch Katrin Peters, Albin-Hänseroth-Weg 60, 50859 Köln, Deutschland (Germany).
Die Lieferungen erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen sind nur nach schriftlicher Zustimmung unsererseits wirksam. Kulricke -Shop ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen.

1. Angebot und Preise
​​Alle im Online Shop genannten Preise sind Bruttopreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle unsere Preise sind freibleibend und können sich durch Preisänderungen der einzelnen Hersteller und durch Wechselkursschwankungen (bei Importware) verändern. Preisänderungen behalten wir uns daher vor. Unsere Angebote sind unverbindlich, d. h. kleine Abweichungen und Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

2. Lieferung und Versandkosten​​​
Die Lieferung wird nach Eingang der Zahlung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen versandt. Kulricke -Shop liefert vorwiegend per DHL oder einem anderen Versender unserer Wahl. Lieferungen außerhalb Deutschlands sind möglich. Bitte erfragen Sie hierzu die Versandkosten, die sich nach dem Gewicht Ihrer Sendung richtet. Ist ein Artikel nicht vorrätig, setzen wir uns mit dem Besteller in Verbindung und klären eine eventuell kostenpflichtige oder kostenfreie Nachlieferung ab.
​​Die pauschalen Versandkosten für Porto und Verpackung innerhalb Deutschlands betragen 4,95 Euro.
Ab einem Bestellwert von 50,- Euro übernimmt Kulricke -Shop die Versandkosten innerhalb Deutschlands.
Mit der Absendung an den Besteller geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

3. Zahlungsweise
Folgende Zahlungsarten sind möglich:PAYPAL

4. Transportschäden, Gewährleistung, Umtauschrecht
Äußerlich sichtbare Beschädigungen des Paketes sind unverzüglich dem Fahrer des Transportunternehmens schriftlich anzuzeigen. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
Für Bestellungen aus dem Online-Shop gilt ein 14tägiges Rückgaberecht entsprechend der gesetzlichen Regelung des Fernabsatzgesetzes. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Das Rückgaberecht gilt selbstverständlich nur für unbenutzte, original verpackte Ware. Die Rückgabe von kopierfähigen Artikeln wie Bücher, Zeitschriften, Magazine und Kataloge, ist nur in originalverschweißten, ungeöffneten Folien möglich. Außerdem ist das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware, Lieferungen im Rahmen von Sonderverkaufsaktionen und für Waren die extra angefertigt oder speziell für den Kunden bestellt wurden.
Rücksendungen müssen vom Kunden freigemacht werden, unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
Mehrkosten, die durch anderes Verhalten entstehen, gehen zu Lasten des Käufers. Ab einem Warenwert von � 40,- erstatten wir Ihnen gem. FernAG auch die Rücksendungskosten nach den Tarifen der Deutschen Post DHL. Eine Rücksendung von mangelhafter Ware und von Ware, die Sie nach Ablauf von 14 Tagen aus besonderem Anlass umtauschen möchten, ist nur nach vorheriger Absprache mit uns möglich.
Bitte untersuchen Sie die Ware beim Eintreffen unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit. Im Falle offener oder versteckter Mängel müssen Sie uns diese innerhalb von 14 Tagen nach Entdeckung schriftlich melden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Kulricke -Shop hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

​5. Eigentumsvorbehalt
Unsere Lieferungen erfolgen ausnahmslos unter Eigentumsvorbehalt gem. Paragraf 449 BGB bis zur Bezahlung aller Ansprüche aus laufender Geschäftsverbindung.

​6. Copyright
Alle im online-Shop abgebildeten und digital gespeicherten Motive und Bilder sind durch Copyright geschützt. Die Produkte sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede kommerzielle Nutzung und Vervielfältigung ohne Genehmigung des Herstellers ist verboten.

Nutzungsbedingungen für die Nutzung von Kulricke Motiven zur Erstellung von Produkten zum Weiterverkauf durch Hobby-Künstler

Kulricke ist eine eingetragene Marke. Sämtliche Motive von Kulricke sind liebevoll und professionell erstellt worden und genießen vollen urheberrechtlichen Schutz. Kulricke unterstützt das Erstellen von individuellen Produkten unter zu Grunde Legung der urheberrechtlich geschützten Kulricke Artikel durch Hobby-Künstler. Um eine professionelle und faire Zusammenarbeit zu gewährleisten, dürfen derartige Erzeugnisse nur unter Zugrundelegung folgender Bestimmungen zum Verkauf erstellt werden:

6.1. Alle zum Verkauf bestimmten Produkte müssen individuell vom Verkäufer persönlich angefertigt worden sein.

6.2. Alle zum Verkauf bestimmten Produkte müssen einen Urheberrechtshinweis auf Kulricke enthalten. Sie können einen entsprechenden Stempel bei Kulricke anfordern, der zur Anbringung des Urheberrechtshinweises erforderlich und ausreichend ist.

6.3. Der Verkauf von digitalen Dateien mit Kulricke Motiven ist verboten.

6.4. Jeder, der sich entscheidet mit Kulricke erstellte Produkte zu verkaufen, ist selbst dafür verantwortlich geltende Gesetze einzuhalten und etwaige, gegebenenfalls erforderlichen behördlichen Anmeldungen vorzunehmen sowie Steuern ordnungsgemäß zu zahlen.

6.5. Derjenige, der sich entscheidet mit Kulricke erstellte Produkte zu verkaufen stellt bereits jetzt Kulricke von etwaigen Schadenersatzansprüchen frei, die durch diese Tätigkeit entstehen oder entstehen können. Derjenige, der sich entscheidet mit Kulricke erstellte Produkte zu verkaufen haftet selbst für die ordnungsgemäße Ausführung seiner Arbeit. Es besteht Einverständnis darüber, Kulricke im Hinblick auf alle Auseinandersetzungen, die sich eventuell aufgrund ihrer Arbeiten ergeben, zu entschädigen und schadlos zu halten.

6.6. Der professionelle Verkauf von mit Kulricke Motiven erstellten Produkten ist untersagt. Ein professioneller Verkauf liegt bei 15 verkauften Produkten im Monat oder 160 Produkten im Jahr vor.

6.7. Kulricke verzichtet auch dann nicht auf ihre Rechte, wenn sie es versäumt, aus welchem Grund auch immer, ihre Rechte durchzusetzen.


7. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

8. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von Kulricke -Shop. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9. Sonstiges
Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so beeinträchtigt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Vertragliche Nebenabreden haben nur Gültigkeit, wenn sie vorab schriftlich fixiert wurden.